Hochschulgesellschaft Oberhausen vergibt Stipendien für umweltwissenschaftliches Weiterbildungsstudium

Nachrichten

Hochschulgesellschaft Oberhausen vergibt Stipendien für umweltwissenschaftliches Weiterbildungsstudium

Die Hochschulgesellschaft Oberhausen e.V. vergibt zum Wintersemester 2001 / 2002 und zum Sommersemester 2002 jeweils zwei Stipendien für das Interdisziplinäre Fernstudium Umweltwissenschaften (infernum). Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das berufsbegleitende Fernstudium vermittelt Beschäftigten in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden Grundlagenwissen und Methoden aus Umweltwissenschaft und Umwelttechnik. Das innovative Weiterbildungsstudium wird gemeinsam von der FernUniversität Hagen und dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen angeboten.

Die Stipendiat/inn/en werden nach fachlichen Kriterien ausgewählt. Darüber hinaus wird ein besonderes Engagement in Beruf oder Freizeit für die Belange des Umweltschutzes und einer nachhaltigen Entwicklung erwartet. Im Rahmen der Stipendien trägt die Hochschulgesellschaft für eine maximale Förderdauer von vier Semestern jeweils die kompletten Studiengebühren in Höhe von etwa 1.250,00 € pro Semester.

Das viersemestrige Fernstudium infernum ( http://www.fernuni-Hagen.de/umwelt) vermittelt Grundlagen- sowie Methodenwissen aus mehr als zehn umweltwissenschaftlichen Disziplinen. Hierbei zeichnet sich das Studium insbesondere durch die Vermittlung interdisziplinären Wissens aus. Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind ebenso vertreten wie umwelttechnische und naturwissenschaftliche Disziplinen. Die Themenpalette reicht von Abfallwirtschaft über betriebliches Umweltmanagement und Energieversorgung und Fragen des Klimawandels bis zur Wasserwirtschaft. Seit dem Start im November 2000 trifft das Studium bundesweit sowie im benachbarten Ausland bei Berufstätigen aus verschiedensten Professionen und Branchen auf großes Interesse.

(Pressemitteilung)

Interessenten für ein Stipendium wenden sich bitte an:

Anja Gerstenmeier
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Osterfelder Straße 3
D-46047 Oberhausen
Tel.: +49 02 08 / 85 98 - 111
Fax: +49 02 08 / 85 98 - 290
E-Mail: ger∂umsicht.fhg.de