Electronic Government - Die nächsten Schritte Workshop innerhalb der Informatik 2001 Wien, 26.-28. September 2001

Ankündigung

Electronic Government - Die nächsten Schritte Workshop innerhalb der Informatik 2001

Wien, 26. - 28. September 2001

Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI) und der Österreichischen Computergesellschaft (OCG)

In einem Memorandum "Electronic Government als Schlüssel zur Modernisierung von Staat und Verwaltung" hat der Fachausschuss Verwaltungsinformatik zusammen mit dem Fachbereich 1 der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE im September vergangenen Jahres die Informationstechnik und insbesondere das Internet als die entscheidende Triebkraft für eine Modernisierung von Staat und Verwaltung im nächsten Jahrzehnt herausgestellt. Über kurzfristig realisierbare Projekte hinaus wird eine nachhaltige Vision einer durch Vernetzung erneuerten Verwaltung entworfen. Dabei wird Electronic Government über Bürgerdienste und elektronische Demokratie hinaus im Zusammenhang von vollständiger elektronischer Vorgangsbearbeitung in der Verwaltung, von Telekooperation auf gemeinsamen Arbeitsplattformen sowie von IT-gestütztem Wissensmanagement gesehen. Im weitesten Sinne sind hier sämtliche staatlichen Funktionen einzubeziehen. Die entscheidende Frage lautet jetzt, was zu tun ist, um diese Vorstellungen weiter zu konkretisieren und in Innovationsprojekten in die Praxis zu tragen.

Ziel des Workshops ist es mithin, durch Beiträge aus Wissenschaft und Praxis Wege zu einem realisierbaren Electronic Government zu weisen. Dabei stehen die folgenden Zusammenhänge im Vordergrund:

Kontakt:

Österreichische Computer Gesellschaft
Wollzeile 1-3
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 5120235
E-Mail: ocg∂ocg.at
Internet: http://www.ocg.at/