Zu Artikeldetails zurückkehren Ambivalenzen im Kern der wissenschaftlich-technischen Dynamik