Zu Artikeldetails zurückkehren Der Capability Approach als normativer Ansatz für die Technikfolgenabschätzung